Start in die Übungssaison 2020: Schulung für Einsätze mit E-Fahrzeugen

Ein stark wachsender Trend hat mittlerweile auch uns voll und ganz erreicht: Welche Gefahren bürgen Elektrofahrzeuge und was ist als Einsatzkraft zu beachten? Diese Frage wurde in einer Winterschulung im Feuerwehrhaus geklärt. Mit einem interessanten Vortrag startete Wolfgang Öttl vom ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum, bevor es in der Fahrzeughalle 4 verschiedene elektrobetriebene Fahrzeuge zu besichtigen gab. Wir bedanken uns bei Wolfgang Öttl, sowie bei allen Unterstützern, die uns als Anschauungspbjekt einen PKW zur Verfügung stellten.

PHOTO 2020 01 27 13 31 54

Übung der Alarmstufe 2 in Finklham

Am 18. Oktober wurden wir von den Kameraden der FF Finklham zu einer Herbstübung eingeladen. Szenario war ein Brand eines Bauernhofes mitten in Finklham. Gemeinsam mit 7 Feuerwehren wurde der Ernstfall geübt. Unsere Hauptaufgabe war das Schützen einer Feuermauer sowie die Personenrettung unter schwerem Atemschutz. Mehrere vermisste Personen wurden duch die Atemschutztrupps aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet. Solche Großübungen sind extrem wichtig für die reibungslose Zusammenarbeit zwischen mehreren Feuerwehren im Ernstfall. 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Finklham für die Einladung und bei allen teilnehmenden Feuerwehren für die tolle Zusammenarbeit!

5aadf1a5 cb19 427e 9bc8 438ba63b2a47

Monatsübung im Oktober: Fahrzeugbrand

Ebenfalls am 11. Oktober fand bei unserer Wehr eine Monatsübung statt. Annahme war ein PKW Brand in der Ortschaft Polsenztal. Ein abgestellter PKW soll zu brennen begonnen haben, die Flammen drohten auf ein Haus überzugreifen. 
Mittels Schnellangriffs - Schaumrohr wurde eine Brandbekämpfung durchgeführt - ein weiteres Rohr nahm das Schützen des Gebäudes vor. 
Auch bei dieser Übung wurde wieder gezielt auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Tanklöschfahrzeuges hingewiesen - und diese konnten perfekt angewandt werden. Die Übung wurde von OBI Mario Hegrad und BI Roland Brandl abgehalten.

PHOTO 2019 10 11 23 18 21

Alarmstufe 3 Übung in Pollham

Am 11. Oktober wurden wir von unserer Nachbarfeuerwehr Pollham zu einer Alarmstufe 3 Übung eingeladen. 9 Mann unserer Wehr nahmen mit unserem LFB-A2 teil. Als Übungsstichwort galt "Brand Landwirtschaftliches Objekt".

Gemeinsam mit 11 Feuerwehren und gesamt 140 Mann wurde ein Brand von zwei Bauernhöfen beübt. Unsere Hauptaufgaben lagen bei der Errichtung einer Zubringerleitung und bei der Unterstützung der Löscharbeiten mit einem Atemschutztrupp.

Wir bedanken uns für die Einladung und die gute Zusammenarbeit bei dieser lehrreichen Übung!PHOTO 2019 10 14 09 22