Punschstand 2022 vor dem Feuerwehrhaus

Am 18. und 19. November fand unser traditioneller Punschstand am Vorplatz des Feuerwehrhauses statt. Bereits am Freitag trotzten zahlreiche Besucher dem etwas widrigen Wetter und genossen Raclette, Punsch und Glühmost im und ums Feuerwehrhaus. Die Fahrzeughalle erwies sich als Unterstand perfekt, um im trockenen zu bleiben.
Am Samstag war anfangs das Wetter etwas besser als am Vortag, und so füllte sich der Vorplatz mehr und mehr. Der erste Tag mit leichtem Schneefall am Morgen zeigte sich als idealer Zeitpunkt, um den ersten Punsch zu genießen. Um 19:00 Uhr gings dann mit einer Perchtenshow der Weißkirchner Auteufeln wieder richtig heiß her. Eine tolle Geschichte und furchteinflößende Perchten brachten eine mysthisch-schaurige Stimmung unter die Besucher. Anschließend startete die Party in der "brennBar". Hier wurde bis zu späterer Stunde gefeiert.

Herzlichen Dank an alle Besucher und Unterstützer für den Besuch! Danke auch an alle Kameraden und deren Partnerinnen für die tatkräftige Unterstützung an beiden Tagen!

WhatsApp Image 2022 11 22 at 14.38.03

Großzügige Spende von Fam. Kreuzinger!

Zu Hause ist Dahoam - 50 Jahre Samarein. Unter diesem Motto präsentierte Herr Peter Kreuzinger einen Heimatfilm im Juli. Für den aufwändig produzierten Film sammelte Herr Kreuzinger zusammen mit seiner Frau Hannelore unzählige Aufnahmen und fügte alles in ein komplettes Werk zusammen. Den Reinerlös aus frewilligen Spenden bei der Vorführung und aus dem Verkauf des Films auf DVD, BluRay und USB Stick am Gemeindeamt wurde von Fam. Kreuzinger zu gleichen Teilen an die Marktmusikkapelle und die Freiwillige Feuerwehr St. Marienkirchen gespendet. Die beachtliche Summe von €1100 wird von uns in Ausrüstungen und Gerätschaften für den Dienst am Nächsten investiert.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich bei Peter und Hannelore Kreuzinger für diese, nicht selbstverständliche Spende!

DSC00878

Foto: Gemeinde

Funklehrgang in St. Marienkirchen

Am 05. und 12. November 2022 fand der Funklehrgang des Bezirkes Eferding bei uns im Feuerwehrhaus statt. 41 Teilnehmer lernten die wichtigsten Grundkenntnisse im Umgang mit Funkgeräten, Arbeiten mit der Karte, führen von Formularen und Protokollen und vielem mehr. Darunter auch 4 Kameraden unserer Feuerwehr. Patrick Lang, Andreas Starzinger, Jonas Übleis und Moritz Biermeier absolvierten den Lehrgang mit Bravour. 
In zahlreichen Vorträgen und Stationen wurde von den Ausbildern des Bezirkes alles Wichtige vermittelt, was ein Feuerwehrfunker können muss. Das Erlernte wurde abschließend durch einen Test und eine Abschlussübung abgeprüft. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Thomas Pichler und Lehrgangsleiter HBI d.F. Martin Perfahl durften beim Abschluss allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss gratulieren, herzlichen Glückwunsch dazu!

948b2499 d4b2 40bd 83a3 1134604e6f0b