Feuerwehrnachwuchs in Samarein!

Nach langem Warten war es endlich so weit: Unser Gruppenkommandant HBM Florian Übleis und seine Julia freuen sich über die Geburt ihres Sohnes Raphael Florian!
Natürlich kam auch eine Abordnung der Feuerwehr vorbei, und stellte den unseren Storch auf. Nach der Überreichung eines kleinen Geschenkes wurde noch mit dem frisch gebackenen Papa angestoßen.

BabyÜ

Branddienstleistungsprüfung - die Vorbereitungen laufen!

Im Oktober werden sich 4 Gruppen der FF St. Marienkirchen der vor einigen Jahren neu eingeführten "Leistungsprüfung Branddienst" stellen.
Bei dieser Leistungsprüfung ist es das Ziel, einen fiktiven Brandeinsatz mit einer Gruppe und dem Tanklöschfahrzeug abzuarbeiten. Dabei können 3 verschiedene Szenarien gezogen werden: Ein Heckenbrand, ein Flüssigkeitsbrand mit Schaumangriff oder ein Zimmerbrand mit Innenangriff unter schwerem Atemschutz.
Natürlich müssen die Teilnehmer auch das Fahrzeug kennen, und auf eine Handbreite genau jedes Ausrüstungsstück bei geschlossenen Geräteräumen finden.
Einigen Samareinerinnen und Samareinern wird es bereits aufgefallen sein, vom Bäcker weg, entlang den Wohnhäusern gegenüber dem Mostspitz in Richtung Sportplatz wird seit letzter Woche fleißig trainiert. Wir bitten um Verständnis, sollte es zu etwaigen Behinderungen während der Vorbereitung kommen.

2c22359a 26f1 4eef 9648 359b3346059d

Umbauarbeiten für Digitalfunk

An 2 ganzen Tagen wurde bei der Samareiner Feuerwehr fleißig geschraubt, gebohrt und verkabelt. Die Umstellung auf Digitalfunk ist nicht nur logistisch herausfordernd, sondern auch technisch ziemlich intensiv.
Eingie Kameraden bereiteten einen Tag lang alles vor, damit dann eine Fachfirma einen weiteren Tag mit der Fertigstellung der Umbauten dieses Projekt abschließen konnte.
Alle Fahrzeuge, sowie die Zentrale und die Bezirkswarnstelle wurden nun erfolgreich umgerüstet. Mit Ende August soll dann der ganze Bezirk Eferding fertig umgestellt sein.

Ein herzlicher Dank gilt den Kameraden, die mitgeholfen haben, sowie der Freiwilligen Feuerwehr Eferding, die uns mit der Drehleiter beim Antennentausch unterstützte.

IMG 4372

 

Übungsbetrieb wird schrittweise wieder aufgenommen!

Auf Grund der Lockerung rund um das Corona Virus konnten auch wir unseren Übungs und Schulungsbetrieb wieder aufnehmen. Anfangs war ein Üben in Gruppen bis zu 10 Personen erlaubt. Unsere Einsatzmannschaft wurde in Gruppen eingeteilt und wir konnten mit Gruppenübungen starten. Die ersten beiden Übungsthemen waren unser TLFA-4000 und das LFB-A2. Die Bedienung sämtlicher Geräte und Ausrüstungen, sowie Einsatztaktik wurde geschult. Wo ein Mindestabstand nicht eingehalten werden konnte, wurde natürlich Mund & Nasenschutz getragen.
Mittlerweile wurde sogar weiter gelockert, und wir dürfen wieder in Zugstärke (30 Personen)üben - hierfür wird ein neuer Übungsplan für den Rest des Jahres ausgearbeitet. Nur durch optimale Ausbildung läufts im Ernstfall problemlos und sicher!

0e569eca 15ea 4f4d a469 8e46e921ceba

Unsere Sponsoren