Feuerwehr - Eisstockturnier in Gunskirchen

Am 29. Februar schossen einige "Moarschaften" beim internen Eisstockturnier in einer Eishalle in Gunskirchen. Bei viel Spannung, Ehrgeiz - und natürlich auch Spass verbrachten die Kameraden einige gemütliche Stunden mit abschließendem Essen im Gasthaus. Wer gewonnen hat? Nicht so wichtig - schließlich stand die Kameradschaft ja im Vordergrund ;-)

Eisstockschießen 29.02 5

Feuerwehr Skiausflug 2020

Wie schon in den vergangenen Jahren führte uns auch heuer der Skiausflug wieder 2 Tage ins Skigebiet Saalbach Hinterglemm. Am 08. Februar machte sich um halb 6 Uhr morgens ein Bus voll motivierter Skifahrer auf den Weg nach Saalbach Hinterglemm. Bei strahlenden Sonnenschein und optimalen Pistenverhältnisse wurden die 2 Tage in kameradschaftlicher Atmosphäre genutzt. Am Sonntag ging es um 16 Uhr wieder Richtung Heimat.

f05a59c6 13ff 4daa a550 ab1fe660d3a0

Herzlich Willkommen Alexander!

Am 05. Februar 2020 erblickte der kleine Alexander das Licht der Welt. Wir freuen uns für seine stolzen Eltern BM Christopher Schöberl und Julia!

Die FF St. Marienkirchen ist natürlich wieder mit dem Storch angerückt, und hat mit dem frisch gebackenen Vater angestoßen!

Wir wünschen alles Gute und viel Glück, allem voran Gesundheit!

IMG 9663

 

Silvesterrummel 2019

Alle 2 Jahre findet im und um das Feuerwehrhaus St. Marienkirchen der große Silvesterrummel statt. Auch heuer wurden wieder viele Highlights geboten.
Mit dem ersten Programmpunkt um 20 Uhr fanden sich bereits viele Besucher: das Kinderfeuerwerk brachte alle zum Staunen. Bei tollen, klaren Wetterverhältnissen kam das komplette Feuerwerk voll zur Geltung.
Nächstes großes Highlight dann um 22:00 Uhr. Mit ingesamt 6 Auftritten wurde die Fahrzeughalle in eine große Party verwandelt. Mit Hits wie "Fang das Licht" über "Pfusch die Mauer" bis hin zu einem Hitmedley von unseren "Zylindern". Nach einer Vorstellung, welche Berufe und vor allem Talente bei unserer Feuerwehr versteckt sind, bildete die berühmte "Melissa Naschenweng" den Abschluss des Programms.
Anschließend wurde die "BrennBar" eröffnet, in welcher bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert wurde.
Für alle dann natürlich etwas ganz besonderes: Das große Feuerwerk zum Jahreswechsel.

Die FF St. Marienkirchen bedankt sich bei allen Besuchern und bei allen Kameraden und deren Partnerinnen für die Ermöglichung dieses tollen Abends!

S19 8306

Unsere Sponsoren