2 neue Verkehrsregler bei unserer Feuerwehr

Am 04. November  fand in und um das Feuerwehrhaus in Hartkirchen der Verkehrsregler - Lehrgang statt.
Bei diesem Kurs werden dem Teilnehmer alle wichtigen Kenntnisse zum Anhalten und Umleiten des Verkehrs vermittelt. Weiters gehts um das Besetzen von Schlauchbrücken und ums Absichern einer  Einsatz/ Unfallstelle.
Die Kameraden OLM Christian Aschauer und FM Michael Ortmayr legten den Kurs mit Erfolg ab. Weiters waren HAW Robert Binder und HBM Martin Perfahl als Ausbilder tätig.

 2017 11 04 PHOTO 00005429

 

Österreichweiter Zivilschutz - Probealarm 2017

Hiermit möchten wir wieder auf den alljährlichen Zivilschutzprobealarm am ersten Samstag im Oktober hinweisen, welcher heuer auf den 07. Oktober fällt.

Neben der Überprüfung der technischen Einrichtungen soll mit diesem Probealarm in erster Linie der Bevölkerung die Sirenensignale für die Warnung und Alarmierung im Katastrophenfall in Erinnerung gebracht werden.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt, alarmiert und über die Maßnahmen für die persönliche Sicherheit informiert werden.

Unbenannt

Zweiter Atemschutzleistungstest erfolgreich absolviert

Seit letztem Jahr muss sich jeder Atemschutzträger einem körperlichem Leistungstest stellen.

Diesen Leistungstest legten im zweiten Durchgang des heurigen Jahres wieder 8 Kameraden mit Erfolg ab.
Die Stationen, die dabei zu schaffen sind, gestalten sich in unterschiedlichster Weise fordernd. Vom normalen "Gehen" über Stufensteigen bis hin zúr mehrfachen Hindernisüberwindung verlangt der Test einiges ab. Bei der Station "Hämmern eines LKW Reifens" muss ein LKW Reifen mit einem Hammer 3m weit am Boden vorgeschlagen werden. Bei der letzten Station ist ein C-Druckschlauch mit 15 m Länge einfach zu wickeln.

Alle 8 Kameraden schafften diesen Test und lernten wieder einmal die Leistungsfähigkeit ihres Körpers kennen.

 IMG 1381