Atemschutzübungen im Frühjahr

Heuer wurden, bzw. werden fast jeden Dienstag Atemschutzübungen durch Atemschutzwart HBM Feischl Bernhard und seinem Stelltvertreter BM Offenzeller Robert geplant und durchgeführt. Truppweise werden in verschiedensten Szenarien die Vorgehensweisen im Ernstfall geübt. Auch Gerätekunde und Einsatztaktik werden hierbei geübt. Bedanken möchten wir uns bei der Gemeinde St. Marienkirchen, die uns auch einige interessante Übungsobjekte, bzw. Räume zur Verfügung gestellt hat.

Hier noch einige Fotos der letzten Übungen:

IMGP1891

 

Info Abend

Am 7. Februar wurde der alljährliche Informationsabend im Zeughaus abgehalten.

An diesem Abend wurden von HBI Übleis einige Informationen über die Erneuerungen im Feuerwehrwesen berkannt gegeben. Als 2. Berichtete unser Kassier AW Friedl über die Finanzen der Feuerwehr. Danach wurde über die Änderungen im Zeughaus und die Erstellung der Wasserkarten-Online von OBI Dopler berichtet. Als 4. wurden vom Zeugwart Stv. BM Schöberl über die Ankäufe und Änderungen von Gerätschaften des letzten Jahres berichtet. Als letzten Punkt wurde über die kommenden Termine vom HBI Übleis berichtet. 

Danach luden uns 3 Kameraden anlässlich ihres 50. Geburtstages zu einem kleinen Umtrunk und Jause ein.

IMGP1846