FuLA Bronze in Linz

Unser Kamerad OBM Robert Offenzeller absolvierte am 04. Mai das Funkleistungsabzeichen in Bronze. Nach wochenlanger Vorbereitung wurden einen halben Tag lang Themen wie Fragen über das Funkwesen, Kartenkunde, prakitsches Arbeiten mit dem Alarmplan und vieles mehr abgeprüft. Wir gratulieren herzlich zum Erfolg, der schlussendlich auch zum Bezirksbesten führte!

 

2018 05 04 PHOTO 00000056

 

Große Alarmstufenübung 3+ in Wallern an der Trattnach

Am Freitag, 27. April wurden wir von unserer Nachbarfeuerwehr Wallern an der Trattnach zu einer Übung der besonderen Art eingeladen. EIn Objekt in äußerst exponierter Lage wurde beübt.
Es wurde einerseits ein 100m³ Löschwasserbehälter für die Erstphase verwendet, in weiterer Folge wurde die Alarmstufe 3 + Sonderkräfte alarmiert. Diese Kräfte (13 Feuerwehren) bauten zum einen eine Zubringerleitung von der Trattnach (ca. 2km) auf. Zum Anderen wurde am Schallerbacherberg ein Großtanklöschfahrzeug der FF Wels positioniert, welches Löschwasser mit einer weiteren Zubringerleitung zum Brandobjekt förderte. Dieses GTLF führt 15.000 Liter Löschwasser mit und wurde durch insgesamt 5 Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr befüllt.
Unser LFB-A2 beteiligte sich an der Relaisleitung von der Trattnach, das Tanklöschfahrzeug war im Tankpendelverkehr eingesetzt. Das KDOF war für den Personentransport und dem Transport der verwendeten Schläuche dabei.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Wallern  für diese top geplante, sehr lehrreiche Übung!

 

Fotos (c) Marlene Zauner, Andreas Dopler

2018 04 28 PHOTO 00000026

 

Grundlehrgang 2018

Unser Kamerad Martin Insamer besuchte an 2 Wochenenden im April den Grundlehrgang (Truppführerlehrgang) in Hartkirchen bzw. Aschach an der Donau. An 2 Lehrgangstagen wurde das Erlernte aus fast einem Jahr Grundausbildung nochmals gefestigt und vertieft. Mit einer praktischen sowie schriftlichen Abschlussprüfung wurde der erforderliche Wissensstand abegprüft.
Die Kameraden HBI Andreas Dopler, OBI Mario Hegrad und HBM Patrick Weiringer waren als Ausbilder vor Ort.
Wir gratulieren Martin zum erfolgreichen Abschluss und wünschen alles Gute und viel Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr!

IMG 20180417 WA0004

Neuwahl des Feuerwehrkommandos

Am 13. April wurde im Feuerwehrhaus St. Marienkirchen das Feuerwehrkommando für die nächsten 5 Jahre gewählt.

Zum Feuerwehrkommandanten wurde der ehemalige Kommandant - Stellvertreter Ing. Andreas Dopler mit großer Mehrheit gewählt. Er folgt damit Wolfgang Übleis, welcher unsere Wehr 15 Jahre mit Bravour und großem Engagement geführt hat.

Als Kommandant Stellvertreter stellte sich Mario Hegrad zur Wahl. Auch dieser wurde mit großer Mehrheit gewählt. Mario war 5 Jahre lang Zugskommandant und ist nun Stellvertreter unter seinem Vorgänger Andreas Dopler.

Hannes Friedl stellte sich als Kassenführer nach seiner ersten Funktionsperiode wieder zur Wahl, und auch ihm sprach die Mannschaft enormes Vertrauen aus.

Da sich unser Schriftführer Ing. Daniel Wahlmüller nicht mehr zur Wahl stellte, führt diese Funktion ab jetzt Martin Perfahl aus. Martin war in der letzten Periode Funkwart und ist jetzt für die nächsten 5 Jahre Schriftführer.

 

Eine genauere Vorstellung des neuen Kommandos wird in den nächsten Tagen bzw. Wochen erfolgen.